Patienteninformation zur Aktuellen Corona-Pandemie

Liebe Patientinnen und Patienten,

Die Verbreitung des Corona-Virus zwingt uns alle dazu, unser alltägliches Leben anzupassen. Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung auch bei uns in der Region, ist es das oberste Ziel nun die Verbreitung des Corona-Virus und die damit verbundene rasante Zunahme täglicher Neuinfektionen zu verhindern. Daher haben auch wir als Praxis einige unserer Arbeitsabläufe geändert, über die wir Sie gerne in Kenntnis setzen möchten.

Bitte beachten Sie daher folgendes:

  1. Um eine Trennung zwischen infektiösen Patienten und anderen Patienten planen zu können, findet bis auf weiteres nur noch eine Terminsprechstunde statt. Aufgrund der aktuellen Situation können Termine für die Praxissprechstunde nicht mehr online vereinbart werden. Rufen Sie bitte für einen Termin bei uns in der Praxis an.
  2. Ihre regelmäßigen Kontrollen, wie zum Beispiel Quick-Test, Blutzuckermessung, Laboruntersuchungen Blutdruckmessungen oder Disease Management Programme, finden selbstverständlich weiterhin statt. Bitte vereinbaren Sie telefonisch dafür einen Termin.
  3. Untersuchungen, die nicht dringend notwendig sind, wie zum Beispiel Gesundheitsuntersuchungen, werden von uns zurzeit nicht durchgeführt. Wir werden sie zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.
  4. Rezepte, Überweisungen oder Verordnungen können Sie weiterhin bei uns bestellen – entweder telefonisch, per E-Mail oder auch über unsere Website.
  5. Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeiten von Telefonsprechstunden und Videosprechstunden an. Melden Sie sich bei Interesse diesbezüglich gerne bei uns. Weitere Informationen zur Videosprechstunde können Sie auch hier finden.
  6. Zum Schutz von Ihnen, unseren Mitarbeitern und weiteren Patienten bleibt die Praxistüre vorerst geschlossen. Bitte schellen Sie, wenn Sie Rezepte, Überweisungen, Verordnungen oder weitere Formulare abholen möchten oder um Ihren vorher abgesprochenen Termin in Anspruch zu nehmen. Nur so können wir vermeiden, dass potentiell Infizierte auf andere Patienten treffen.
  7. Bitte achten Sie auch vor der Praxistüre darauf den nötigen Sicherheitsabstand von 1 bis 2 Metern zu anderen Patienten und unseren Mitarbeitern zu halten.
  8. Sollten Sie den Verdacht haben, an COVID-19 erkrankt zu sein oder hatten Sie Kontakt zu einem auf das Corona-Virus positiv getesteten Patienten, kommen Sie bitte nicht ohne telefonische Rücksprache in der Praxis vorbei. Melden Sie sich bitte vorher telefonisch bei uns.

Wir hoffen bald wieder unseren normalen Arbeitsablauf durchführen zu können und werden Sie selbstverständlich über jegliche Veränderungen informieren.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Gemeinschaftspraxis Katzer / Schweckhorst